Lesenacht der Klassen 4a/b

Den Tätern auf der Spur

Irgendetwas war hier anders, als man das Schulhaus der Hans-Sauter-Schule am Freitag, den 20. Oktober betrat. Nachdem man in das alte Schulgebäude kam, stieß man auf etwas...... Fußspuren! Doch wo führten sie hin? Neugierige konnten der Spur folgen, die schließlich an die Klassenzimmertüren der Klassen 4a und 4b führten. Dort waren alle neugierigen Spürnasen dann auch richtig, denn hier schlugen die ViertklässlerInnen mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Rinaldi und Frau Fuchs am Abend ihre Detektivlager auf. Eine Lesenacht für Detektive – darauf freuten sich alle SchülerInnen, als sie davon hörten.

Weiterlesen …

Wir begrüßen unsere neuen Erstklässler

Atem zum Leben

Unter diesem Motto stand der Einschulungsgottesdienst der Hans-Sauter-Schule in der Lorenzkirche. Dort fanden sich am vergangenen Samstag viele Erstklässler mit ihren Familien ein, um den Start ins Schulleben unter Gottes Segen zu stellen. In vielen Liedern, Anspielen und Aktionen spannten die beiden Religionslehrer der Schule, Frau Kobuttis und Herr Brame, immer wieder den Bogen zum Thema des Gottesdienstes. Für was braucht man Atem? Das war eine Frage an die Schulanfänger, die prompt beantwortet wurde. Luftballon aufblasen, Trompete spielen, Windrad anpusten. Am Beispiel eines großen Windrades zeigte sich, dass gemeinsam alles besser geht. Langer Atem ist in der Schule wichtig, um Erfolge zu erzielen und gemeinsam weiter zu kommen. 

Weiterlesen …