Schulsozialarbeit

Wir freuen uns, dass die Stelle seit 02.05.2016 wieder besetzt werden konnte und wünschen Frau Nanu alles Gute. 

 

Schulsozialarbeit ist eine präventive Form der Jugendhilfe zur Förderung, Beratung und Unterstützung von Schülerinnen und Schülern. Für die Kinder und Jugendlichen ist unsere Schule nicht nur Lernort, sondern sie ist auch Lebensort, denn sie verbringen einen großen Teil ihrer Zeit hier. Hier werden wesentliche Entscheidungen über ihre Zukunftschancen getroffen, hier müssen immer auch Konflikte ausgehalten und gelöst werden. Schulsozialarbeit will dabei auch Benachteiligungen ausgleichen und individuelle Beeinträchtigungen überwinden helfen.

Das Hauptanliegen der Schulsozialarbeit ist unter der Wahrung der Schweigepflicht die Beratung und Betreuung von Schülerinnen und Schülern auch während des Unterrichts. Ziel ist es Ansprechpartnerin für die vielen kleinen und großen Sorgen zu sein, die sich im Schulalltag und im sozialen Umfeld der Schülerinnen und Schülern ergeben können.

Hier kommt auch die Beratung in Fragen des Kinderschutzes zur Anwendung. Unter dem Überbegriff „Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung“ ist im Rahmen des § 8a SGB VIII sowie § 85 des Schulgesetzes von Baden-Württemberg sowohl die Jugendhilfe als auch die Schule gesetzlich verpflichtet, einer Kindeswohlgefährdung nachzugehen.

Durch die frühzeitige Zusammenarbeit von Schulleitung, Lehrern, Eltern und Schulsozialarbeit und der Einbeziehung des Jugendamtes werden geeignete Hilfen und Unterstützungsangebote installiert und begleitet.

Des Weiteren will die Schulsozialarbeit Kontaktstelle für Eltern und Lehrer sein. Die Begleitung von Erziehungsmaßnahmen, das Herstellen notwendiger Kontakte zu anderen unterstützenden Einrichtungen, Zusammenarbeit und Beratung in sozialpädagogischen Fragen, Entlastung und Begleitung in Konfliktsituationen, Teilnahme an Elternabenden, gemeinsame Elterngespräche mit den Lehrern aber auch die Entwicklung und Durchführung von Klassenprojekten und Angebote in Kleingruppen gehören zum Aufgabengebiet von Frau Nanu.

Kontakt

Beatrice Nanu
Schulsozialarbeit
Tel.: 07131 - 3 90 20 96