Beachtliche Leistung

Völkerballturnier

Beim Völkerballturnier des Schulamtes Heilbronn schnitten die Mädchen und Jungs der Hans-Sauter-Schule sehr gut ab. Die Mädchenmannschaft mit ihrer AG-Leiterin Karen Walter erreichte ungeschlagen den 1. Platz. Sie ließen den Gegnerinnen bei allen 6 Spielen keine Chance. In keinem der Spiele wurde es knapp, zu überlegen spielten die Mädchen. Voller Stolz nahmen sie am Ende eines langen Turniers die Urkunde in Empfang. Als Erstplatzierte fahren sie nun am 1. Juli nach Ellhofen zum Schulamtsfinale. Dort treffen sie auf die Zweit- und Drittplatzierten des ersten Turniers und die ersten drei Mannschaften des Turniers, das im Weinsberger Tal ausgetragen wurde. Auch hier werden sie mit einer starken Leistung ein Wörtchen um den Sieg mitreden können.

Es spielten: Zoey, Lia, Lilli, Johanna, Mara H., Jasmin, Zümra, Yasmine, Minu, Kate, Nele, Mara J., Dilara, Melek

Die Jungs machten es genauso gut. In einem starken Teilnehmerfeld konnten sie vier von fünf Vorrundenspielen gewinnen. Auch das Viertel- und Halbfinale entschieden sie zu ihren Gunsten. Erst im Finale wurden sie von der sehr starken Mannschaft der Eichbottschule gestoppt und erreichten somit den 2. Platz. Auch dieser berechtigt die Jungs um AG-Leiterin Elke Zimmermann an der Teilnahme beim Schulamtsfinale. Hier wollen sie wieder eine starke Leistung zeigen und um die vorderen Plätze mitspielen.

Es spielten: Julian, Collin, Len, Musa Mert, Nick, Maxim, Alessio, David, Darijo, Amos, Esad, Nikita, Alan, Said, Lukas, Nathan.

Zurück