Pressemitteilungen 2019/2020

Workshop

Mit ihren beiden Lehrerinnen Frau Wagner und Frau Zimmermann machten sich die Mädchen und Jungs der 3b auf zur Experimenta. In den Forscherlabors sollte das Wetter Thema des Tages sein. Nach einer kurzen Einführung konnten die Kinder in Kleingruppen experimentieren.

Vieles war ihnen aus dem Sachunterricht vertraut, es gab aber auch einiges Neues zu entdecken. Angeboten wurden Experimente zu Windrichtung und Windstärke, Regenbogen, Temperatur, Unwetter, Treibhauseffekt, Luftdruck und Wolken. Besonders das letzte Experiment sprach alle Kinder an und erzeugte den gewollten Wow-Effekt.

Weiterlesen …

Große Augen bei der Feuerwehr

Am vergangenen Donnerstag, den 6.Februar 2020, machten sich die beiden vierten Klassen der Hans-Sauter-Schule mit ihren Lehrerinnen Frau Fuchs und Frau J.Hoffmann auf den Weg zur Freiwilligen Feuerwehr in Leingarten. Nachdem die Kinder schon viel rund um das Thema Feuer und Feuerwehr im Sachunterricht gelernt hatten, war es nun umso spannender, die Einsatzkräfte vor Ort besuchen zu können. 

Die Profis staunten nicht schlecht, als die SchülerInnen ihr neues Wissen zum Thema einbringen konnten. Staunend besichtigten die Kinder das Magazin und lauschten den Erklärungen der Experten. Ein Highlight für die Kinder war das Einsteigen in ein echtes Einsatzfahrzeug der Feuerwehr.

Weiterlesen …

Aktionstage

Wie schon im letzten Schuljahr beteiligte sich die Hans-Sauter-Schule an der Aktion, die vom Deutschen Kinderhilfswerks und dem Verkehrsclub Deutschland (VCD) ins Leben gerufen wurde. Nach der Woche im letzten Jahr zeigten die Vorschläge und Umsetzungsmöglichkeiten, die im Unterricht erarbeitet wurden, wenigstens kleine Erfolge. Die Zahl der Eltern, die ihre Kinder bis direkt vor die Schultür fahren, hat stark abgenommen. Der Vorschlag, die Kinder am Parkplatz der Festhalle abzusetzen, wurde gut angenommen. Ebenso werden insgesamt weniger Kinder zur Schule gefahren. Im Unterricht wurde wieder der Umweltaspekt thematisiert. Aber nicht nur das, sondern auch die Möglichkeit auf dem Schulweg Zeit mit Klassenkameraden zu verbringen, kam zur Sprache.

Weiterlesen …

Patenprojekt

Getreu des Schulmottos „Hand in Hand durch die Grundschulzeit“ dürfen wir uns auch in diesem Schuljahr über ein gelungenes Projekt zur Stärkung der Schulgemeinschaft an der Hans-Sauter-Schule freuen. Jeder Erstklässler der Hans-Sauter-Schule bekam einen persönlichen Paten aus der dritten Klasse zur Seite gestellt. Bei einem gemeinsamen Klassentreffen in der Mena, wurden anhand eines Interessen-Memorys die jeweiligen Paten-Paare gebildet. Nachdem sich die Paten mit ihren jeweiligen Schützlingen zusammengefunden haben, gab es noch ein gemütliches Patenfrühstück. 

Weiterlesen …

Einschulung

Unter dem Motto „Wer einen Freund hat, der braucht sich vor nichts zu fürchten“ wurden die 42 Schulanfänger der Hans-Sauter-Schule am Samstag in der Lorenzkirche begrüßt. Die beiden Religionspädagogen der Schule Regina Kobuttis und Jürgen Brame hatten sich wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Gespannt und neugierig blickten die Mädchen und Jungen zum Altar, wo Herr Brame den Gottesdienst mit dem Lied „Wir feiern heut ein Fest“ begann. Nach der Begrüßung, einem weiteren Lied und einem Gebet erzählten einige Viertklässler zusammen mit Herrn Brame die Geschichte vom kleinen Tiger und vom kleinen Bären, die sich auf die Suche nach Panama machen. 

Weiterlesen …