Aktionstage

„Zu Fuß zur Schule“

Wie schon im letzten Schuljahr beteiligte sich die Hans-Sauter-Schule an der Aktion, die vom Deutschen Kinderhilfswerks und dem Verkehrsclub Deutschland (VCD) ins Leben gerufen wurde. Nach der Woche im letzten Jahr zeigten die Vorschläge und Umsetzungsmöglichkeiten, die im Unterricht erarbeitet wurden, wenigstens kleine Erfolge. Die Zahl der Eltern, die ihre Kinder bis direkt vor die Schultür fahren, hat stark abgenommen. Der Vorschlag, die Kinder am Parkplatz der Festhalle abzusetzen, wurde gut angenommen. Ebenso werden insgesamt weniger Kinder zur Schule gefahren. Im Unterricht wurde wieder der Umweltaspekt thematisiert. Aber nicht nur das, sondern auch die Möglichkeit auf dem Schulweg Zeit mit Klassenkameraden zu verbringen, kam zur Sprache.

Weiterlesen …

Patenprojekt

Hand-in-Hand

Getreu des Schulmottos „Hand in Hand durch die Grundschulzeit“ dürfen wir uns auch in diesem Schuljahr über ein gelungenes Projekt zur Stärkung der Schulgemeinschaft an der Hans-Sauter-Schule freuen. Jeder Erstklässler der Hans-Sauter-Schule bekam einen persönlichen Paten aus der dritten Klasse zur Seite gestellt. Bei einem gemeinsamen Klassentreffen in der Mena, wurden anhand eines Interessen-Memorys die jeweiligen Paten-Paare gebildet. Nachdem sich die Paten mit ihren jeweiligen Schützlingen zusammengefunden haben, gab es noch ein gemütliches Patenfrühstück. 

Weiterlesen …