Zooabenteuer in Karlsruhe

Ausflug der ersten Klassen

Am 5. Juni 2024 unternahmen die Erstklässler/-innen der Hans-Sauter-Schule einen Ausflug in den Karlsruher Zoo. Dieser Tag war voller faszinierender Tierbegegnungen, die den Kindern und ihren Begleiterinnen lange in Erinnerung bleiben werden.

Schon die Reise mit der S-Bahn und dem Zug war für viele Kinder ein kleines Abenteuer. Trotz der langen Fahrt waren alle Schüler/-innen sehr geduldig und voller Vorfreude auf den bevorstehenden Tag. Ihre Begeisterung und gute Laune waren ansteckend, sodass auch die Lehrerinnen und die Begleiterinnen viel Spaß hatten. 

Im Zoo angekommen, staunten die Kinder über die Vielfalt der Tiere unserer Erde. Für manche war es das erste Mal, dass sie bestimmte Tiere live sahen, was für große Augen und erstaunte Gesichter sorgte. Ein besonderes Ereignis war die Seelöwenfütterung. Die Kinder staunten nicht schlecht, als der größte Seelöwe hinter der dicken Glasscheibe ganz nah an ihnen vorbeischwamm.

Weiterlesen …

Reise ins Mittelalter

Schullandheimaufenthalt der 4.Klassen

Die Vorfreude war groß und alle Kinder der 4. Klassen waren sehr gespannt auf die drei Tage mit ihren Klassenkameraden und Lehrkräften im Schullandheim in Mosbach-Neckarelz.

Mit der S-Bahn fuhren wir eine knappe Stunde zu unserer Jugendherberge. Dort angekommen, sangen wir Lieder, die mit der Gitarre von unserer Musiklehrerin begleitet wurden. Danach liefen wir in die Mosbacher Innenstadt und bekamen eine sehr interessante Stadtführung durch die Altstadt. Wir bestaunten die teilweise noch originalen Häuser des Mittelalters. Außerdem wurde uns noch etwas über das Mosbacher Schloss und die Stiftskirche erklärt. Wir besichtigten darüber hinaus das kleinste Fachwerkhaus Baden-Württembergs.

Abends besuchte uns Marco Banholzer, ein Mosbacher Buchautor, und las uns aus seinem Buch „Tore, Milo & Lars – Abenteuer auf Burg Guttenberg“ vor und zeigte uns noch einen kleinen Film darüber.

Weiterlesen …